Mein SUB (Stapel ungelesener Bücher) ist kein Stapel. Es ist ein nie endender Haufen, den man dreimal um die ganze Welt legen könnte. – Ich

Moinsen Ladys & Gentleman!

Die Uschi ist immer noch krank. Oder mal wieder. Aber heute will ich nicht jammern, ich will langsam mal wieder loslegen.

Ich fange mit einem kleinen SuB-Report an. Folgend seht ihr die neue SuB-Liste, auf dem noch ein paar Bücher aus der letzten Liste zu finden sind. Ich habe wieder versucht die Liste bunt zu mischen. Vielleicht ist ja eines dabei, was ihr schon gelesen habt!

123

Neben diesen Büchern lese ich noch fleißig Bücher über das Kreative Schreiben. Und ich habe mich mit Duden zugedeckt. Ich bin ja in der Hoffnung, dass ich meine kleinen Problemchen damit in den Griff kriege. Ich achte aber schon etwas mehr auf die Satzzeichen-Setzung! Dennoch erwische ich mich des öfteren dabei, dass hier und da mal ein Punkt oder Komma nicht ganz richtig sitzt. Das gewöhn‘ ich mir aber auch noch ab^^

37790862Aktuell lese ich nebenher „Mit dem Schreiben anfangen.“ vom Duden-Verlag. Dieses Buch ist wirklich sehr leicht geschrieben und lässt sich dadurch flüssig lesen. In den einzelnen Kapiteln wird erklärt wie man die Angst vor dem weißem Blatt verliert (und das kennt ja schließlich jeder von uns!), wie man mit kleinen Übungen mit dem Schreiben anfängt und gibt viele Einblicke in das Leben anderer Autoren.
Dieses Buch macht sehr viel Spaß!
Ich habe jetzt bei Seite 52 gestoppt und werde nun nach und nach beginnen die dort beschriebenen Übungen zu meistern, sofern es mir Möglich ist. Es gibt ein Kapitel das sich dem Arbeitszimmer widmet, sowas habe ich nur leider noch nicht. Da muss ich mal schauen, wie ich diese Aufgaben am besten umsetzen kann. Ich gebe gerne Rückmeldung, wenn ich ein paar Übungen gemacht habe.

Auch weiterhin muss ich mich mit meinen spannenden Gesetzestexten auseinandgetimageer setzen. Anfang Mai schreibe ich meine Abschlussprüfungen und muss nebenher auch noch ein bisschen was lernen. Also wird es natürlich momentan nicht so viele Beiträge bei mir geben. Ich bemühe mich aber, am Ball zu bleiben.
Mir wurde schon des öfteren gesagt, ich sollte mich neben dem Lernen mehr entspannen und in der Zeit könnte ich ja was für den Blog machen. Aber dafür muss ich erstmal lernen zu entspannen! Oder besser zu entspannen. Im herumgammeln bin ich wirklich gut, aber wie Entspannung fühlt es sich für mich nicht an. Es zeigt sich eher ein schlechtes Gewissen nicht produktiv genug zu sein. Vielleicht probiere ich es mal mit Yoga! Wenn ich nur nicht so unsportlich wäre…

Ich freue mich, mir wieder die Zeit zu nehmen, um zu lesen oder zu schreiben. Ich habe ein Buchprojekt im Kopf. Dieses will ich auch gerne anfangen. Ich bin mir aber noch nicht sicher. Würde euch ein Buch über Lukasz, unserem mürrischen Elf, gefallen? ^^

Ich wünsche euch einen tollen Tag!
Ich muss jetzt erstmal einen Zahnarzt-Termin machen… man hat ja sonst nix zu tun!

Welche Bücher stehen bei euch im moment auf dem SuB?

Liebste Grüße, Annie ❥

 

4 Kommentare zu „SuB-Report No. 2/2019 oder „Die Lesepause ist vorbei!“

  1. Guten Morgen Annie!
    Danke für den Einblick in deinen SuB 🙂 Ich finde das immer sehr interessant 🙂 ich habe tatsächlich noch keines deiner SuB Bücher gelesen finde es aber überaus cool das du Conan und Sailor Moon drauf hast 😀 mein SuB liegt weit über 300 Bücher 😉 aber ich mag ihn sehr! Wünsche dir einen tollen Wochenstart! ❤

    Gefällt 1 Person

    1. Guten Morgen Elizzy!
      Meine sub ist auch im mittleren dreistelligen Bereich, deswegen mache ich mir immer einen kleinen Stapel, den ich dann erstmal „abarbeiten“ möchte xD
      Conan und Sailor Moon sind meine Kindheitshelden! Ich versuche aktuell die kompletten Reihen voll zu kriegen. Bei Conan ist das kein Problem, aber bei sailor moon,… Da noch an die originalen zu kommen ist echt schwierig.. 😦
      Ich wünsche dir auch einen tollen Wochenstart!
      Viele Grüße aus Bonn! Annie

      Gefällt 1 Person

  2. Hey Annie,
    interessante Auswahl, die du da getroffen hast! Gelesen habe ich davon nur „Silber“ und ich fand es schrecklich. Die Trilogie habe ich nach Teil 2 abgebrochen, weil ich sie zu flach und langweilig fand. Obwohl ich die Autorin mag, konnte mich „Silber“ so gar nicht überzeugen. Hoffe, dass es dir besser gefallen wird! 🙂
    GlG, monerl

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo monerl!
      Was Silber betrifft, da hab ich den ersten Teil als Hörbuch gehört und fand es da auch schon recht Fad. Aber irgendwie schon interessant… so ein zwischending. Kann es gar nicht erklären!
      Ich bin aber sehr neugierig ob mir das Buch gefallen wird 🙂 Ich lass es dich wissen, wenn es soweit ist! 😀
      Viele Grüße, Annie

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s