img_4522

Hallo ihr Lieben!

Heute nehme ich wieder an der Aktion vonElizzy von readbooksandfallinlove teil, dem #WritingFriday. Ich bin froh die Zeit gefunden zu haben nach längerer Zeit wieder teilnehmen zu können und hab mir das ansprechenste der Vorgaben ausgewählt.

Heute muss ich mich zwischen verschiedenen übernatürlichen Fähigkeiten entscheiden. Ich habe versucht alles logisch durchzugehen, um auch die für mich richtige Entscheidung zu treffen. Ich habe leider nicht gelesen ob der Umtausch ausgeschlossen ist. Also MUSSTE ich mich ja entscheiden!

Die Regeln für das Projekt #Writing Friday lauten wie folgt:
– Jeden Freitag wird veröffentlicht
– Wählt aus einem der vorgegeben Schreibthemen
– Schreibt eine Geschichte / ein Gedicht / ein paar Zeilen – egal. Hauptsache ihr übt euer kreatives Schreiben
– Vergesst nicht den Hashtag #WritingFriday und den Header zu verwenden
– Schaut unbedingt bei euren Schreibkameraden vorbei und lest euch die Geschichten durch!
– Habt Spass und versucht voneinander zu lernen

Ich habe mich für folgende Vorgabe entschieden:
Wenn du zwischen den Fähigkeiten „Fliegen“, „Durch die Zeit reisen“, „Gedanken lesen“ und „Zaubertränke herstellen“ wählen könntest, welche würdest du haben


 

Ich bin doch nicht wahnsinnig!

Okay, okay… ich muss mich also entscheiden zwischen folgende übernatürlichen Fähigkeiten: Fliegen, durch die Zeit reisen, Gedanken lesen und Zaubertränke herstellen. So eine Wahl will gut überlegt sein, schließlich musst du dann den Rest deines Lebens damit auskommen.

Die letzten Tage verbrachte ich immer wieder damit mir die Vor- und Nachteile der jeweils möglichen Fähigkeit logisch zu begründen. Ich muss zugeben ich tat mich da recht schwer. Aber gehen wie mal auf die einzelnen Fähigkeiten ein:

______________________________

Fliegen.

Also, fliegen zu können ist ja prinzipiell ne ziemlich coole Sache! Ich bräuchte mein geliebtes Auto nicht mehr (Was mich sehr, sehr traurig machen würde, ich liebe das Autofahren!), ich spare Steuern und Sprit. Jedoch bräuchte ich dann eine kostenintensive Ausrüstung: Helm, Anzug, Rucksack. Natürlich müssen diese Gegenstände wetterfest sein und auch eine höhere Geschwindigkeit aushalten.

Da stellen sich mir einige Fragen:
Wie schnell kann ich fliegen? Was ist meine maximale Geschwindigkeit die ich erreichen kann? Muss ich dann trotzdem mit dem Auto fahren, wenn ich etwas schneller unterwegs sein werde?
Und wie verhält sich das mit der Ausdauer? Muss ich sportlich fit sein für Langstreckenflüge? Wieviel kann mein Körper aushalten? Wieviel muss mein Körper aushalten? Wie hoch kann ich fliegen? Wie lange reicht mein Sauerstoff? Was ist mit dem entstehenden Druck? Brauch ich eine Sauerstoffflasche? Hält diese den Druck überhaupt aus? Und die Kälte? Halte ICH die Kälte überhaupt aus?

Außerdem bräuchte ich ja jedes Mal eine Genehmigung, wenn ich den Luftraum betreten möchte. Dies ist notwendig, weil ich sonst mit Flugzeugen (je nach Geschwindigkeit und Flughöhe) kollidieren könnte oder in den von ihnen hinterlassenen Luftstrom hänge. Das wäre auch nicht Sinn der Sache. Die Luftströmungen darf man nicht unterschätzen! Die sind genauso fies wie die Strömungen im Wasser. Und die sind echt biestig, ich komme von der Ostsee, ich weiß das ziemlich gut!
Noch eine Frage stellt sich mir: Was ist, wenn ich ins Ausland fliegen will? Muss ich einen Antrag stellen? Ein Fliegevisum? Wenn ich das nicht machen würde, so könnten mich die anderen Staaten für einen Spion halten und abschießen. Das wäre ja wahnsinnig!

Nee… ich denke, das Fliegen gefällt mir nicht. Das wird mir zu kompliziert und zu bürokratisch!

______________________________

Durch die Zeit reisen.

Ich glaube ja ganz fest ans Schicksal. Daran das alles so geschieht wie es geschehen soll. Dadurch würde ich aus Prinzip schon keine Zeitreisen unternehmen wollen. Aber ich bleibe in diesem Punkt diesmal offen und gucke mir dieses ganze Prinzip der Zeitreisen mal an. Was könnte ich anstellen?

Klar, Ich könnte dafür Sorgen das der Herr Hitler doch an die Kunstuniversität kann. Ich könnte den Bau der Titanic verhindern. Ich könnte dafür Sorgen das Trump nicht die Wahl gewinnt. Aber ganz im ernst? Was bringt das?
Wäre es nicht Hitler, wäre wahrscheinlich irgendein anderer Irrer an die Macht gekommen, der den Menschen anfänglich Mut zuspricht und dann das ganze Land zerstört. Wenn ich den Bau der Titanic verhindert hätte, so hätte der Ingenieur sich an ein anderes Projekt gesetzt, das mindestens genauso katastrophal geendet hätte. Bei der Trumpsache wissen wir alle, das es zu der damaligen Wahl die Möglichkeit zwischen Pest und Cholera war. Somit hätten sie eine vielleicht weniger nervigere US-Presidentin, aber die Frau ist auch sehr gefährlich.

Es gibt genug Beispiele an denen man sehen kann, das eine Zeitreise nur Probleme mit sich bringt, ich nenne hier nur ein paar: „Das Mädchen das durch die Zeit sprang“, „Die Zeitmaschine“, „Zurück in die Zukunft“ etc.
Egal was man versuchen würde, egal wie man die Zeit verändern würde (denn sonst macht es ja keinen Sinn in die Zeit zu reisen), es hat immer einen bitteren Nachgeschmack. Das könnte richtig fies daneben gehen, wenn man sich innerhalb der Zeitachse bewegt und anfängt darin herumzuspielen.

Ich bin der festen Meinung, dass alles was passiert aus einen Grund geschieht. Sicher ist dieser meist unklar oder total wahnsinnig!

Ich möchte keine Zeitreisen unternehmen. Niemals!

______________________________

Gedanken lesen.

Klingt erstmal sehr verlockend. Wirklich sehr.
Aber was wäre ich für ein riesen Dummkopf, wenn ich das wählen würde?

Zugegeben gibt es sicherlich seine Vorzüge, aber ich behaupte es gibt mehr Nachteile.
Allein schon, wenn man an die Privatsphäre denkt. Ich, für mein Teil, würde nicht wollen, das jemand in meinen Kopf gucken kann. Das wäre katastrophal.
Wenn ich Gedanken bei jemanden lesen würde und dieser würde dies feststellen, oder auch mehrere, so müsste ich mich auf eine Klagewelle vorbereiten. Mit der Begründung „Verstoß gegen die Privatsphäre“. Das wird richtig teuer für mich! Und da ich nur eine einfache Objektmanagerin werden möchte und keine Maklerin, kann ich mir das de facto nicht leisten.
Mir stellt sich daraus eine Frage: Kann ich diese Fähigkeit kontrollieren?
Wenn nicht, so bitte ich darum mich direkt einzusargen. Ich behaupte, das es mich wahnsinnig machen würde! Dann würden ja zahlreiche Gedanken auf mich einprasseln, die mich in den Wahnsinn treiben würden.
Wenn ich sie kontrollieren könnte, wäre es dennoch schwierig. Denn man weiß ja nicht ob man das hören will, was die andere Person denkt. Vielleicht denkt man: „Oh ich will wissen ob er mich wirklich liebt und wenn ja wie sehr.“ Dann kommt der Gedanke „Ich hab kein Bock mehr auf die Alte, wie werde ich sie schnell wieder los?“ Und Zack!

Ich denke ihr wisst worauf ich hinaus will!

Gedanken lesen kommt für mich auf keinen Fall in Frage!

______________________________

Zaubertränke herstellen.

Also das wäre für mich das sinnvollste und mir fallen aktuell auch keine Nachteile ein! Nur Vorteile, denn ich würde mir eine goldene Nase verdienen. Ich verscherbel die Tränke dann über das Internet in die ganze Welt! Die Hälfte des Gewinns spende ich selbstverständlich! Ich bin ja kein Unmensch.


Für was würdet ihr euch Entscheiden? Seid ihr mit den Fähigkeiten auch so kritisch umgegangen?

Liebste Grüße, Annie.

 

 

Werbeanzeigen

4 Kommentare zu „Ich bin doch nicht wahnsinnig! #WritingFriday

    1. Hey Katharina!
      Ja ich bin wirklich sehr kritisch damit umgegangen 😀 Habe auch dazu meine drei Kollegen in meiner Klasse gefragt was sie wählen würden und sie wollten alle Zeitreisen unternehmen! Hab ich ihnen aber wieder ausgeredet!
      Naja… ich bin ja nicht nur deutsch, ich bin ja auch noch gebürtiger „Ossi“, wir sind ja noch schlimmer xD Ich freue mich sehr, dass ich dich zum lachen bringen konnte!
      Viele Grüße 😀

      Liken

  1. So viele Nachteile am Fliegen hätte ich gar nicht gesehen! Aber als Potterhead ist Zaubertränke brauen natürlich das Beste! Ich frage mich nur: Woher kriegst du die Rezepte? Musst du dich da Stück für Stück rantesten? Dann mach aber bitte keine Tierversuche! Und um die zu verkaufen brauchst du gerade in Deutschland bestimmt auch Genehmigungen 😛

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s